Beschreibung

Spieler aller Stilistiken sind ausdrücklich willkommen, denn es geht darum, wie man einem Blues durch Hinzufügen von nur wenigen interessanten Akkorden und hippen melodischen Wendungen weit mehr entlocken kann als den oft gehörten Einheitsbrei. Dieser Stoff sorgt immer für jede Menge Aha-Effekte.
Die Workshopzeit von zwei Stunden ist knapp, daher ist pünktliches Erscheinen mit gestimmter Gitarre wichtig. Im Gegenzug gibt es jede Menge Information und der Spaß wird auch nicht zu kurz kommen. Alle TeilnehmerInnen bekommen ein Skript zum Üben mit nach Hause. Dieser Workshop ist quasi eine Blues-Druckbetankung :-)

Peter Autschbach

Mindestteilnehmerzahl ist 5
In diesem Ticket ist der Eintritt in die AMArade enthalten!

Veranstaltungsdetails

Reservierungen möglich bis:28.07.2022 16:00
Beginnt am:28.07.2022 16:00
Endet am:28.07.2022 18:00
Ort:Stadtmuseum Neuburg

Jetzt buchen

Preis:
€ 60.00
jetzt anmelden Um Reservierung zu beginnen